Apfelanbau in Mitteldeutschland

Projektlaufzeit: 01/2020 bis 12/2030

Sortenspektrum und Lagereignung bei Apfel im mitteldeutschen Anbaugebiet

Projektziele:

Das Projekt schließt sich an das 2020 abgeschlossene Vorhaben "Untersuchungen zum Sortenspektrum und zur Lagereignung bei Apfel unter Berücksichtigung des Klimawandels" an.

Erfassung phänologischer Daten neuer und potentiell vermarktungswürdiger Apfelsorten verschiedener Reifegruppen zur Ableitung einer Spätfrost-/Feuerbrandstrategie (Blühbeginn; Knospenaufbruch)

Ausfärbungseigenschaften potentiell vermarktungswürdiger Apfelsorten verschiedener Reifegruppen bei geringen Tag-Nachttemperaturunterschieden

Sonnenbrandempfindlichkeit/ -vermeidung

Lagerfähigkeit und Anfälligkeit für physiologische Schäden bei der Lagerung potentiell vermarktungswürdiger Apfelsorten verschiedener Reifegruppen

Ansprechpartner im LfULG

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 81: Obst-, Gemüse- und Weinbau

Christian Kröling

Telefon: (0351) 2612 - 8711

Telefax: (0351) 2612 - 8299

E-Mail: christian.kroeling@smekul.sachsen.de

Webseite: http://www.smul.sachsen.de/lfulg

zurück zum Seitenanfang