Hauptinhalt

Archiv Rosentag

Besondere Farben und Rosenduft in den Garten »zaubern«

In der Rosenzüchtung ist es eine besondere Herausforderung Sorten hervorzubringen, die duften und trotzdem gesund sind. Das Gleiche gilt für die Blütenfarbe Gelb. Diese Farbgebung hat in der Vergangenheit nicht besonders robuste Sorten mit sich gebracht. Der 15. Pillnitzer Rosentag bot aktuelle Information aus der Rosenzüchtung und zur Rosenverwendung.

Top 20 aus 15 Jahren Sichtung

Französische Rosen der Firma Strobel, Neuheiten der Firma Kordes und die Besten 20 aus der Pillnitzer Kleinstrauchrosensichtung wurden vorgestellt. Über Edelrosen aus der ADR-Prüfung und Winterschäden an Kletter- und Strauchrosen wurde außerdem beim 16. Pillnitzer Rosentag berichtet.

Mehr Mut zur Rosenverwendung

Kletterrosengruppen im Europa-Rosarium Sangerhausen, Kletterrosen in der Verwendung im öffentlichen Grün und in Gärten, Rosen und Partner im Umfeld der Pillnitzer Gartenbauschule und Empfehlungen von neuen Rosensorten, die dem Verbraucher Freude bereiten, wurden beim Pillnitzer-Rosentag 2010 vorgestellt.

© Klaus Engelhardt

Rosen im Mittelpunkt der Gartengestaltung

Ein Spaziergang durch das Rosarium in Dortmund, noch aktuelle alte Rosensorten in den Gärten, Winterharte Strauch- und Kletterrosen sowie Pflanzenschutz bei Rosen wurden beim 19. Pillnitzer Rosentag vorgestellt.

© Hubertus Franke

Rosen erleben mit allen Sinnen - 21. Pillnitzer Rosentag 2014

Ziele der Rosenzüchtung aus Sicht der Rosenproduzenten, Rosen nicht nur betrachten sondern mit allen Sinnen erleben, Rosa rugosa verwenden und Neues aus der Rosensichtung in Dresden-Pillnitz wurden beim Rosentag 2014 vorgestellt.

© Bild: Hubertus Franke

Rosen sollen duften

Wohin entwickelt sich die Rosenzüchtung für Gartenrosen? Welche neuen Rosensorten der Firma W. Kordes‘ Söhne wurden in den Markt eingeführt? Welche Strauchrosen haben sich bei der Pillnitzer-Sichtung bewährt? Der Pillnitzer Rosentag am 4. Sept. 2015 bot Rosenfreunden wieder ein umfangreiches Programm.

© Foto: Klaus Engelhardt

Rosen für den Markt und für die Bienen

Wohin geht die Rosenzüchtung für die verschiedenen Rosengruppen? Welche bewährten und neuen Rosensorten der Firma Tantau haben haben Marktchancen? Welche Rosen bieten den Bienen im Sommer und Herbst noch ein Nahrungsangebot? Der Pillnitzer Rosentag am 1. Sept. 2017 bot Rosenfreunden wieder ein abwechslungsreiches Programm.

zurück zum Seitenanfang