10.09.2020

Pillnitzer Rosentag 2020

Pillnitzer Rosentag - Besucher können Fragen stellen  
© LfULG, Engelhardt

Pillnitzer Rosentag in Coronazeiten ausschließlich an frischer Luft. Der 27. Pillnitzer Rosentag fand diese Jahr am 4. September ohne Vorträge statt.

Allen Interessenten*innen wurde Gelegenheit gegeben, sich im Rahmen von Führungen über das aktuelle Sichtungssortiment bei Klein- und Großstrauchrosen sowie Kletterrosen ein Bild zu machen. Auch die ADR-Sichtungsanlage konnte man betrachten.  Die Kollegen des Referates Garten- und Landschaftsbau, Dr. Ingolf Hohlfeld und Hubertus Franke, gaben Auskunft über ihre Erfahrungen im Umgang mit den Rosen und stellten die Sortimente vor.

Züchter Thomas Proll von der Firma Kordes‘ Söhne war auch angereist, um sich ein Bild von seinen Schützlingen zu machen. Er beteiligte sich wie gewohnt engagiert an Diskussionen und gab bereitwillig Auskunft über neuste Trends und hoffnungsvolle Neuheiten in der Rosenszene.

 

Ausführliche Zusammenfassung

Impressionen vom Pillnitzer Rosentag 2020

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 83 Garten- und Landschaftsbau

Hubertus Franke

Telefon: 0351 2612-8302

Telefax: 0351 2612-8099

E-Mail: Hubertus.Franke@smekul.sachsen.de

Webseite: https://www.gartenbau.sachsen.de/

zurück zum Seitenanfang